AoEC Germany Events

A Coaching Style of Leadership: Clarity in a VUCA world!

Digitalisation has become the focus of strategic attention for all. It is shaping our external world and impacting our internal work environment. Survey data indicates a leadership challenge of a new dimension: leveraging the huge opportunities for innovation and growth requires a paradigm shift in leadership.

Without changing practices, the VUCA-world may well carry the risk of fragmentation of efforts and ultimately lower employee engagement. However, managers struggle to make the step change to a fundamentally different style of leading where there are no textbook answers. 

HR/ L&D are tasked to help resolve the issue. 

How can fostering their coaching skills help executives to master the challenge? 

This is the question Stephen and Martin offer for discussion and sharing of experiences at the After Work Event on April 26, from 17.00 to 19.00, at the premises of AoEC / Praesta Deutschland, Französische Str. 12, 10117 Berlin. 

Martin and Stephen are managing AoEC Germany, a partner of AoEC, London, one of the best reputed institutes for coaching in the UK. Their work with executives on advancing their leadership impact is grounded in many years of experience as leader and executive coach. 

Time
17.00 welcome 
17.30 presentation 
18.30 networking 

In order to register please contact kummle@krw-intl.com

Ein coachender Führungsstil: Klarheit in der VUCA-Welt!

Digitalisierung steht heute im Fokus aller strategischer Überlegungen. Sie formt unsere Welt und ist der entscheidender Treiber für tiefgreifende Veränderungen in allen Unternehmen. Umfragen und Expertenaussagen weisen auf eine Führungsherausforderung neuer Dimension hin: Die Chancen für Innovation und Wachstum zu nutzen erfordert einen Paradigmenwechsel in der Führungspraxis. 

Ohne einen Wandel des Führungsverständnisses birgt die VUCA-Welt das Risiko wachsender Dysfunktionalität und sinkenden Mitarbeiterengagements. Doch häufig fällt es Managern schwer, den Schritt zu einem fundamental neuen Führungsstil zu wagen, zu dem es keine vorgefertigte Anleitung gibt. 

HR/ L&D kommt eine entscheidende Rolle dabei zu, diese Transformation voranzutreiben. 

Wie können Executives mit einem coachenden Führungsstil diese Herausforderungen erfolgreich meistern? 

Das ist die Frage, die Stephen Murphy und Martin Harder am 26. April zur Diskussion stellen werden, um Ideen und Erfahrungen auszutauschen. Der After Work Event findet von 17:00 bis 19:00 Uhr in den Räumen von AoEC/ Praesta Deutschland, Französische Str. 12, 10117 Berlin statt. 

Martin Harder und Stephen Murphy leiten AoEC Germany, ein Partner von AoEC, London, einem der renommiertesten Coaching-Institute in UK. Ihre Arbeit mit Executives zur Führungsentwicklung basiert auf langjähriger eigener Führungserfahrung und Praxis im Executive Coaching. 

Zeitplan:
17:00 Begrüßung
17:30 Präsentation
18:30 Networking 

Zur Anmeldung senden Sie bitte eine Email an kummle@krw-intl.com Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!